Mittwoch, 17. Januar 2018

Maßgruppen

Bei Maßgruppen wird in vier Maßgruppen unterschieden, diese sind:

  • Außenmaß
    • Ein Außenmaß wird zwischen zwei gegenüberliegenden Flächen (z.B. Blechdicke) oder zwischen zwei gegenüberliegenden Kansten derselben Fläche (z.B. Außendurchmesser einer Welle) angetragen
  • Innenmaß
    • Ein Innenmaß wird zwischen zwei gegenüberliegenden Flächen (z.B. Nutbreite) oder zwischen zwei gegenüberliegenden Kanten derselben Fläche (z.B. Innendurchmesser einer Bohrung) angetragen.
  • Stufenmaß
    • Ein Stufenmaß wird zwischen zwei gleichgerichteten Flächen (z.B. Länge eines Wellenansatzes oder Tiefe einer Nut) angetragen
  • Abstandsmaß
    • Ein Abstandsmaß wird zwischen zwei abgeleiteten Geometrieelementen (z.B. Bohrungsachsen) oder zwischen einem abgeleiteten und einem wirklichen Geometrieelement (z.B. Abstand zwischen Bohrung und Planfläche) angetragen

Maße

Definition

Unter einem Maß versteht man nach DIN-406-10 eine physikalische Größe, bestehend aus Maßzahl und Maßeinheit

dabei unterscheidet man hierbei bei

  • Längenmaße
  • Winkelmaße
In technischen Zeichnungen des Maschinenbaus ist fpr Längenmaße die Maßeinheit mm als Standard vereinbart und wird nicht mit der Maßzahl angegeben.

Beispiele für Maschinenelemente

Beispiele für Maschinenelemente sind:

Schrauben:
Aufgabe:

  • Lösbare Verbindung von Bauteilen
Scheiben:
Aufgabe:
  • Kraftverteilung zwischen Schraubkopf und Werkstück
Muttern:
Aufgabe:
  • Lösbare Verbindung von Bauteilen
Stifte:
Aufgabe:
  • Verbinden und Befestigen von Bauteilen
Bolzen:
Aufgabe:
  • Gelenkverbindung
  • Spielpassung
  • Bolzen muss in seiner Lage gesichert werden
Passfedern:
Aufgabe:
  • Drehmomentübertragung durch formschlüssige Welle-Nabe Verbindung
Achse:
Aufgabe:
  • Tragen ruhende oder umlaufende Maschinteile
  • übertragen kein Drehmoment
Wellen:
Aufgabe:
  • Tragen umlaufende Maschinenteile
  • drehen sich immer mit 
  • übertragen immer ein Drehmoment

Maschinenelemente

Definition

Ein Maschinelement kann man als kleinstes, nicht mehr sinnvoll zu zerlegendes Bauteil in technischen Systemen verstehen.
Dabei werden Maschinenelemente in gleicher oder ähnlicher Form immer wieder verwendet.

Maschinenelemente können Einzelbauteile, wie Schraauben, Stifte, Wellen, Zahnräder usw. sein

Man bezeichnet aber auch Bauteilgruppen, die aus mehreren Einzelelementen bestehen, als Maschinenelemente, wenn diese Bauteilgruppen ausschließlich als Einheit verwendet werden. (Z.B. Wälzlager, Kupplungen, Ventile usw.)

Technische Systeme können aus einer Vielzahl von Maschinenelementen bestehen.
Die Aufgabe eines Konstrukteurs ist der Zusammenspiel, aller Einzelelemente zur Erfüllung der Gesamtfunktion während des Konstruktionsprozesses zielgerichtet zu erarbeiten

Einfacher geht es nicht - Geld Falten - Faltanleitung Krebs